Wer sind wir und was wollen wir?


Das Projekt „Freie Wärme“ ist eine Info- und Serviceplattform von Initiativen, Unternehmen und Verbänden aus den Bereichen Heizen und Wärme. Mit „Freie Wärme“ wollen wir über zunehmende „Verbrennungsverbote“ und „Anschlusszwänge“ informieren. Denn wir stehen mit der freien Wahl der Heizungstechnik für einen freien, technologieoffenen Wärmemarkt mit marktwirtschaftlichen Strukturen, der international anerkannte, energieeffiziente und klimafreundliche Lösungen bietet. Damit sind wir gegen eine schleichende, monopolistisch geprägte Zentralisierung und Entmündigung der Bürger. Unter "Freie Wärme" verstehen wir demnach auch Nah- und Fernwärme, wenn sich der Kunde freiwillig und ohne Einschränkungen für die Nutzung entscheiden darf. Mit unserem verbraucherorientierten Engagement wehren wir uns ähnlich wie viele Verbraucherschutzverbände gegen die marktwirtschaftlich nachteilige Einflussnahme unterschiedlicher Interessensgruppen, indem wir in erster Linie Bauherren, Hauseigentümer, Mieter und Vermieter aber auch die Kommunalpolitik und das Handwerk für dieses kritisch zu betrachtende Thema sensibilisieren und auf die damit verbundenen Folgen aufmerksam machen.

Für weitere Informationen beachten Sie bitte auch unsere Informationsbroschüre zur Allianz Freie Wärme.

Das Info- & Servicepaket von Freie Wärme
Das Freie Wärme-Radar
Unser Medienpartner energiefernsehen
Freie Wärme Aktiv - Newsletter



ISH - Messe für den verantwortungsvollen Umgang mit Wasser und Energie in Gebäuden.
Die ISH ist die weltweit führende Messe für moderne Heizungstechnik. Wie kaum eine andere Messe steht sie für zukunftsweisende Themen wie die Schonung der Ressourcen und den Einsatz von erneuerbaren Energien. Die nächste ISH findet vom 22. bis 26.03.2021 statt.