Montag, 10. April 2017 Wenn die Energieversorgung schief geht: Nahwärme „steht“ auf der Leitung

Im Landkreis Ebersberg wachsen die Nahwärmenetze. Nicht alle sind dabei gleich erfolgreich. In Glonn gibt es zum Beispiel acht Nahwärmeprojekte, eines davon ist nicht profitabel. Das ist die Versorgung von Wetterling.   mehr


Montag, 03. April 2017 Räte lehnen Nahwärmeversorgung ab

Machbarkeitsstudie für zukunftssichere Wärmeversorgung im Baugebiet Steinriegel I fiel durch   mehr


Donnerstag, 30. März 2017 Kalte Schulter für Nahwärme

Der Kreßberger Gemeinderat verabschiedet sich aus Kostengründen von der ambitionierten Idee, ein neues Baugebiet in Mariäkappel per Netzwerk zu versorgen.   mehr


Dienstag, 28. März 2017 Kosteneffizienz in zentralen Netzen – Der Fernwärmemarkt ist ein Monopoly

Fast fünf Millionen private Haushalte, vorwiegend in Städten, sind an Fernwärmenetze angeschlossen. Die Versorger müssen umdenken, wenn die Energiewende gelingen soll. Wo liegen die größten Probleme. Und: Welche Lösungen sind...   mehr


Freitag, 24. März 2017 Fernwärme: der Protest wächst

Böblingen: Zwist mit den Stadtwerken. Die Interessengemeinschaft Fernwärme (IGF) in Böblingen lässt nicht locker: „Wir werden zu der Beschwerde, die beim Kartellamt liegt, noch eine weitere einreichen“, erklärt Peter Aue, ein...   mehr


Donnerstag, 23. März 2017 Machtwort zum Fernwärme-Anschlusszwang vertagt

Senftenberg. Bürger laufen Sturm gegen die Satzung. Stadtverordnete treten geschlossen den Rückzug an. Papier ist damit nicht vom Tisch.   mehr


Mittwoch, 15. März 2017 Mietern droht erneut Heizungssperre

Moers. Weil der Hauseigentümer Schulden bei der Fernwärme Niederrhein haben soll, hat das Unternehmen Mietern das Abstellen der Heizung angekündigt. Schon im Herbst 2016 standen die Leute unverschuldet ohne Heizung da.   mehr


Freitag, 10. März 2017 Satzungsänderung geplant: Für und Wider eines Anschlusszwangs bei der Fernwärme

Dietzenbach - Den Stadtverordneten liegt zur kommenden Sitzung am Freitag, 24. März, ein Bericht vom Fachbereich Bau- und Immobilienmanagement vor, der die Möglichkeiten und Risiken einer Fernwärmesatzungsänderung aufschlüsselt....   mehr


Donnerstag, 09. März 2017 Intransparenz: Brühler Stadtwerke geben keinen Einblick für Fernwärme

Brühl-Badorf - Auf dem Pehler Feldchen in Badorf wird schon gearbeitet. Hier soll ein kleines Neubaugebiet entstehen. Helmut Schmitz möchte dort seinen Alterssitz beziehen. Von den Plänen des Bauunternehmens ist der 73-Jährige...   mehr


Mittwoch, 01. März 2017 Fernwärme-Anbieter hat zu viel kassiert

Das Kartellamt ging dem Verdacht überhöhter Preise nach. Der Versorger muss nun Geld zurückzahlen.   mehr